0611-1840877 info@sensum.de Impressum Datenschutz

Eingedenk

der sieben ermordeten Trappisten-Zisterziensermönche von Tibehirine (d.h. „die Gärten“) im Atlasgebirge von Algerien im Kloster Notre-Dame de l‘Atlas

und der unzählig namenlos Ermordeten dort und allerort

auf dem Grund und im Ziel der Zerstörungswut

aus religiöser Überzeugung

aus politischem Machtmissbrauch

eins in Gewalt und Pervertierung Gottes zum Götzen und des Menschen zum Mörder

in eigener blindwütender denkdumpfer Projektion

WORTE die anderes hörbar machen – Schwarzbrot spiritueller alltagsnüchterner Existenz (nicht nur im Leben dieser Trappisten), die stellvertretend im Film „Von Menschen und Göttern“ in der Praxis des Eingedenkens dem Vergessen enthoben, aufgehoben werden, als Zeugen der Namenlosen, denen selbes zuteil wurde im ADIEU der Weltstadt des Schlachtens:

ALLTAGSGOTT- illusionenlos

„Ich würde Dich (Gott) nicht suchen,

wenn ich Dich nicht schon gefunden hätte.“

(Bernhard von Clairvaux)

„Wer seine Schwächen kennt, dem steht der Himmel offen.“

(Isaak von Ninive)

„Aber wenn Du doch bei mir bist: warum bin ich dann nicht bei Dir? Was steht dem im Weg?

Was hindert mich daran? Was schiebt sich zwischen uns?“

(Guillaume de St. Thierry)

„Denke dir, dass du über einem bodenlosen Abgrund dich an einer Wurzel mit beiden Händen fest machst. Du hast keinen anderen Halt mehr. Und dann öffne die Hände und lass dich fallen.“

(Klaus Hemmerle im Gespräch mit mir am 

7. Januar 1994 in Aachen, wenige Tage vor seinem Tod)

Wirbelnder verdreckter Staub

grau leuchtend im Morgenlicht

lectio divina

sanftglühendes sehnsuchtsweites Beten unter Betenden zum EINALLESALLEMINALLEN

frisch geerntete Tomaten mit Knoblauch und Zwiebeln, Essig und Olivenöl, Pfeffer und Salz

Auberginen

Gourgetten

selbst gebackenes Stangenbrot

Kartoffeln

Käse

Wasser

ein Glas Rotwein gemeinsam geteilt

die Spülschüssel im Spülstein

le toubib-der Arzt

Frieden

Schweigen

die Stimme der unscheinbaren Glocke

Psalmen Davids Jesu. Christus! Amen! Inch‘allah!

JHWH –

ERDEGOTT

LEBEN

 

Markus Roentgen

Urheberrecht

Copyright
Info

Die in der Website enthaltenen Textbeiträge und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt.

Das Copyright liegt, falls nicht anders vermerkt bei Markus Roentgen und bei Sensum. Alle Teile der Website unterliegen dem Copyright und sind urheberrechtlich als Datensammelwerk geschützt. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Jede Verwertung bedarf der schriftlichen Zustimmung des Copyright-Inhabers.